Fotografie: Achim Multhaupt

Bekannt ist er für den unverwechselbaren Stil seiner Portraitfotografie und seines Bildjournalismus, sodass von Kultur, über Wissenschaft bis zu Sport, von Bettina Röhl bis Wotan Wilke Möhring, schon alle vor seiner Linse gestanden haben. Darüber hinaus hat er Bücher mit so klangvollen Titeln wie „Orkanfahrt – 25 Kapitäne erzählen ihre besten Geschichten“ oder „Dortmunder Jungs – Unser Leben für den BVB“ veröffentlicht. Seit zwanzig Jahren arbeitet er sowohl für Zeitschriften als auch Unternehmen. Und nicht zuletzt zieht er nachts gern um die Häuser und verwandelt so manchen – tagüber noch tristen – Ort in eine spektakuläre nächtliche Fotokulisse.

Natürlich ist die Rede von Achim Multhaupt. In Dortmund geboren, Diplom an der dortigen Fachhochschule bei Prof. Gerd van Rijn und Prof. Arno Fischer, lebt er heute als freier Fotograf in Hamburg. Darum im passenden Slang: Wir freuen uns wie hulle auf den Workshop von:

Achim Multhaupt

©Achim Multhaupt

Workshop: verschoben

Reportage und Portrait

  • 6 – 10 Teilnehmer
  • 7 Tage für 1.090 Euro /p.P. – inkl. Übernachtung, Verpflegung und Bootsausflug!
  • Der Workshop ist buchbar per Mail: info@windmillworkshops.com und/oder am@achimmulthaupt.de
  • Unterbringung auf der Finca. In unseren schönen Zimmern oder Apartments natürlich inklusive feiner Verköstigung (Einzelzimmer auf Wunsch, je nach Verfügbarkeit und gegen kleinen Zuschlag).
  • Anreise: individuell: Wir holen die Teilnehmer auch gern gegen eine kleine Gebühr vom Flughafen in Palma ab.
  • Erster Tag: Kennenlernen und Workshop-Besprechung ab ca. 17 Uhr, letzter Tag: individuelle Abreise nach dem gemeinsamen Frühstück
  • Bei allen Fragen, bitte wenden an: info@windmillworkshops.com

Achim sagt zu seinem Workshop:

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Leute, die schon Erfahrung gesammelt haben. Das Wichtigste ist die Freude und Leidenschaft an der Fotografie. Und das erleben wir in bester Urlaubsstimmung – auf der wunderschönen Finca im Südosten Mallorcas und umgeben von Feldern, Bauernhöfen und Weite.

Wer Spaß hat, mit Fotos eine Geschichte zu erzählen, und/oder Portraits von Menschen „unterwegs“ zu machen, ist bei diesem Workshop genau richtig. Darüber hinaus werden wir uns natürlich mit Fototechnik beschäftigen und der Frage: Wie kommt man mit möglichst wenig Ausrüstung zu guten Ergebnissen?

Die praktische Anleitung zu einfachen, aber hilfreichen Blitztechniken, Fotografie in der Dämmerung und bei Nacht gehören zum Workshop-Programm. Außerdem widmen wir uns konzeptionellen Fotoaufgaben, wie etwa gegenseitigen Portraits in der Abenddämmerung und im Gegenlicht und erstellen eine Reportage über mallorquinische Fischer, die wir einen Tag bei ihrer Arbeit aufs Meer begleiten.

An praktischen Beispielen wollen wir Bildideen umsetzen und so eine ganz individuelle Bildsprache entwickeln. Jeder Teilnehmer soll seinen persönlichen Blick und Stil finden und umsetzen können – je unterschiedlicher, desto besser.

In lockerer Atmosphäre – bei gutem Essen und Getränken – besprechen wir gemeinsam die Ergebnisse, sodass jeder Teilnehmer nach den sieben Tagen ein Fotobuch mit seinen Bildern  anfertigen und zu Hause drucken lassen kann.

Bitte mitbringen:

  • Laptop mit Bildbearbeitungsprogrammen zur Bearbeitung von RAW-Dateien (Photoshop, Lightroom)
  • Handblitz
  • Kamerastativ
  • Spiegelreflexkamera
  • Gern auch Beispiele und Mappen von bisherigen Arbeiten

Alle Fotos: ©Achim Multhaupt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.